Institut für Klärungsorientierte Traumatherapie

Kosten

Das Curriculum des IKT beläuft sich auf insgesamt 145 Stunden theoretische Ausbildung. Jede Unterrichtseinheit kostet 19,- €. (Gesamtkosten 2755,- € , zu zahlen in 19 monatlichen Raten zu 145,- € )

Das zweitägige Seminar " Behandlung akuter Traumafolgestörungen und Krisenintervention", Dozent Peter Liebermann, wird im Westfälischen Institut für Psychotraumatologie (www.wipt.de) in Herdecke ausgerichtet. Die Anmeldung dafür erfolgt durch jeden Teilnehmer selbst und die Kosten in Höhe von 240,-€ sind entsprechend selbst zu tragen.

Falls ein Abschluss im Sinne des Zertifikats nach den Standards der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT) gewünscht wird, muss zusätzlich

• der Nachweis von 20 Stunden Supervision, wahlweise im Einzel- oder Gruppensetting,

sowie

• der Nachweis von 10 Stunden traumabezogene Selbsterfahrung, wahlweise im Einzel- oder Gruppensetting, erbracht

und

• eine mündliche Prüfung durchlaufen werden (für diese wird eine Gebühr von 100,00 € erhoben).

Die Kosten für die Supervision und Selbsterfahrung sind mit dem jeweiligen Leiter selbst zu klären. Das IKT stellt gerne eine Liste mit anerkannten Supervisoren und Selbsterfahrungsleitern zu Verfügung.