Institut für Klärungsorientierte Traumatherapie

Dr. rer. nat. Dominik Illies

Dr. rer. nat. Dominik Illies

• Psychologischer Psychotherapeut
• Verhaltenstherapeut


Akademische Qualifikationen und therapeutische Weiterbildung

2010 – 2018
Promotion in der Arbeitseinheit für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Bielefeld
Titel: „Psychopathologische Komorbidität und belastende Lebenserfahrungen bei Menschen mit Epilepsien“

2014
Approbation als Psychologischer Psychotherapeut

seit 2010
Durchführung von Narrativen Expositionstherapien unter Supervision von Prof. Dr. Frank Neuner

2009 – 2014
Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten am Bielefelder Institut für Psychologische Psychotherapieausbildung (BIPP), Schwerpunkt: Kognitive Verhaltenstherapie

2003 – 2009
Diplom-Studium der Psychologie an der Universität Bielefeld



Aktuelle Berufstätigkeit

seit 2017
wissenschaftlicher Mitarbeiter der Psychotherapie-Ambulanz (Hochschulambulanz für Forschung und Lehre) der Universität Bielefeld



Dozententätigkeit

seit 2016
Dozententätigkeit am Bielefelder Institut für Psychologische Psychotherapieausbildung (BIPP)



Publikationen:


Labudda, K., Illies, D., Bien, C. G., & Neuner, F. (2018).
Interictal dysphoric disorder: Further doubts about its epilepsy-specifity and its independency from common psychiatric disorders. Epilepsy Research, 141, 13-18. doi: 10.1016/j.eplepsyres.2018.01.020

Labudda, K., Illies, D., Bien, C. G., & Neuner, F. (2018).
Postepileptic seizure PTSD: A very rare psychiatric condition in patients with epilepsy. Epilepsy and Behavior, 78, 219–225. doi:10.1016/j.yebeh.2017.08.043

Labudda, K., Illies, D., Herzig, C., Schröder, K., Bien, C. G., & Neuner, F. (2017).
Current psychiatric disorders in patients with epilepsy are predicted by maltreatment experiences during childhood. Epilepsy Research, 135, 43–49. doi:10.1016/j.eplepsyres.2017.06.005

Brandt, C., Labudda, K., Illies, D., Schöndienst, M., & May, T. W. (2014).
Schnelle Erkennung einer depressiven Störung bei Menschen mit Epilepsie: Validierung einer deutschsprachigen Version des NDDI-E. Nervenarzt, 85(9), 1151–1155. doi:10.1007/s00115-013-3982-6